Die Füh­rungs­kräf­te eines Unter­neh­mens zeich­nen des­sen Qua­li­tät aus. Wenn es um die Beset­zung von Vakan­zen auf Abteilungs- und Bereichs­lei­ter­ebe­ne oder Posi­tio­nen inner­halb der Geschäfts­füh­rung bzw. von Exper­ten geht, kann es kei­ne Kom­pro­mis­se geben, denn es han­delt sich stets um eine stra­te­gi­sche Ent­schei­dung mit weit­rei­chen­den Fol­gen.

Wird die­se Wahl mit Scharf­sinn und Weit­sicht getrof­fen, so wirkt sie sich posi­tiv auf den Erfolg Ihres Unter­neh­mens aus. Die weni­ger gelun­ge­nen Stel­len­be­set­zun­gen kön­nen dage­gen nicht nur finan­zi­el­le Risi­ken ber­gen, son­dern auch einen Ver­trau­ens­ver­lust Ihrer Geschäfts­part­ner oder gar eine Infra­ge­stel­lung Ihres guten Rufs zur Fol­ge haben.

Um die­se Risi­ko­fak­to­ren zu mini­mie­ren und best­mög­li­che Resul­ta­te zu erzie­len, muss die Suche, die Ein­stel­lung und die Inte­gra­ti­on der Füh­rungs­kräf­te sehr gründ­lich und stra­te­gisch geplant, effi­zi­ent durch­ge­führt und lang­fris­tig beauf­sich­tigt wer­den. Unse­re Erfah­rung und unser Erfolg zei­gen, dass dabei vier fol­gen­de Leit­sät­ze beach­tens­wert sind:

  1. Wir wol­len, dass Sie fit für die Her­aus­for­de­run­gen und den Wett­be­werb von mor­gen sind. Der ers­te Schritt ist daher, die Zie­le und Visio­nen Ihres Unter­neh­mens zu ver­ste­hen und ein kla­res Anfor­de­rungs­pro­fil an die künf­ti­gen Kan­di­da­ten aus­zu­ar­bei­ten. Eine fokus­sier­te Stra­te­gie ist schon der hal­be Erfolg.
  2. Wir wol­len für Sie nur die bes­ten Exper­ten über­zeu­gen und gewin­nen. Bei deren Aus­wahl gilt es, unter Anwen­dung pro­fes­sio­nel­ler Stra­te­gi­en und erprob­ter Aus­wahl­me­tho­den die Kan­di­da­ten ganz­heit­lich zu betrach­ten, ihr Poten­zi­al zu erken­nen und ihre Pro­duk­ti­vi­tät rich­tig ein­zu­schät­zen. Zu sol­chen Stra­te­gi­en zäh­len u.a. per­sön­li­che Inter­views, Ein­zel­ge­sprä­che, psy­cho­lo­gi­sche Tests, Fra­ge­bö­gen und Assess­ment Cen­ter.
  3. Wir wol­len Sie bei der rich­ti­gen Ent­schei­dung unter­stüt­zen. Wir ana­ly­sie­ren und wer­ten jeden Kan­di­da­ten aus. Wir stel­len Ihnen ihre stra­te­gi­sche Leis­tun­gen, Fach- und Füh­rungs­kom­pe­ten­zen vor, beschaf­fen bei Bedarf Refe­ren­zen und geben Ihnen unse­re per­sön­li­chen Emp­feh­lun­gen ab.
  4. Wir wol­len, dass die Inte­gra­ti­on abge­stimmt und rei­bungs­los ver­läuft. Eine Posi­ti­on erfolg­reich zu beset­zen bedeu­tet auch, dass die neue Füh­rungs­kraft sich gut inte­griert, schnell die Arbeits­ab­läu­fe und -spe­zi­fi­ka erfasst und ihre Posi­ti­on bald­mög­lichst selb­stän­dig, effi­zi­ent und pro­duk­tiv aus­üben kann. Mit Rat und Tat sichern wir zu, dass die­ser Pro­zess posi­tiv ver­läuft.

trenner2